Home
LEIDENSCHAFT UND ERFOLG SCHREIBEN GESCHICHTE
 
1920
Gründung
Nach dem Ersten Weltkrieg gründete der gelernte Schlosser August Bohne mit dem Erhalt seines Meistertitels als Elektroinstallateur sein Geschäft. Es wurden Elektrowaren verkauft und Elektroinstallationen angeboten.
 
1949
Übernahme / Weiterführung (2. Generation)
Im Jahre 1949 übernahm Sohn Gustav Bohne das Geschäft, tatkräftig unterstützt von seiner Frau Line.
 
1958
KSB - Service- und Vertriebspartner
Der Pumpenhersteller „Klein, Schanzlin & Becker“ (KSB) überträgt die Servicetätigkeit der Firma Gustav Bohne.
 
1961
Eintritt von Sohn Frank Bohne
Sohn Frank Bohne begann mit seiner Ausbildung als Elektroinstallateur im elterlichen Betrieb.
 
1968
Weiterführung
Nach dem frühen Tod ihres Mannes Gustav Bohne, führte Line Bohne die Firma in Eigenverantwortung weiter.
 
1971
Übernahme (3. Generation)
Nach Abschluß der Meisterprüfung stieg Frank Bohne gemeinsam mit seiner Frau Urte in das Unternehmen ein und übernahm fortan die Verantwortung.
 
1989
Aufspaltung / Gründung
Frank Bohne gründet die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“. Die Firma Gustav Bohne kehrt wieder zurück zu ihrem Kerngeschäft, der Elektroinstallation. Die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ beschäftigt sich fortan mit der Reparatur und dem Verkauf von Pumpen aller Arten.
 
1990/1991
Neubau und Umzug
In den Jahren 1990 und 1991 entsteht in Stuttgart-Obertürkheim, Hafenbahnstr. 6a die neue Betriebsstätte der „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“.
 
1996
Eintritt der Söhne Martin und Ingo Bohne
Im Februar treten die Söhne Martin und Ingo in das Unternehmen ein. Sohn Martin übernimmt fortan die Vertriebstätigkeit und Sohn Ingo den technischen Bereich.
 
1998
40 jähriges Jubiläum mit KSB
Im September feiert die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ 40 Jahre Zusammenarbeit mit dem Pumpenhersteller KSB.
 
2001
Rückschlag
Im Jahre 2001 verstarb Frau Urte Bohne, Ehefrau von Frank Bohne und Mutter von Martin und Ingo Bohne. Dieser viel zu frühe Tod hatte zur Folge, dass das Unternehmen neu strukturiert werden musste. Frank Bohne kümmerte sich nun um die innerbetrieblichen Themen und die Söhne vertieften Ihre Tätigkeit im Tagesgeschäft.
 
2007
Erweiterung der Geschäftsführung
Mit Wirkung vom 01. Januar 2007 werden die Söhne Martin und Ingo Bohne zu Geschäftsführern ernannt.
 
2008
50 jähriges Jubiläum mit KSB
Im September feiert die „„BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ 50 Jahre Zusammenarbeit mit dem Pumpenhersteller KSB.
 
2008
CRANE – Service- und Vertriebspartner
Die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ übernimmt die Service- und Vertriebstätigkeit des Pumpenherstellers „CRANE“ für das gesamte Postleitzahlengebiet 7. Die Firma „CRANE“ (DEPA und ELRO) ist Hersteller von Druckluftmembran- und Schlauchpumpen.
 
2009
MUNSCH – Service- und Vertriebspartner
Im Jahre 2009 übernimmt die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ die Service- und Vertriebstätigkeit des Pumpenherstellers „MUNSCH“ für das gesamte Postleitzahlengebiet 7. Die Firma „MUNSCH“ ist Hersteller von Kunststoffpumpen für aggressive Medien.
 
2010
Erweiterung der Büroräume
Im März 2010 bezieht die „BOHNE GmbH, PUMPEN- UND REGELUNGSTECHNIK“ weitere Büroräume im eigenen Gebäude.